Fight9Operational_CombatOCS11
OpCombat
OCS Kanji

(jap.: Kiku Sentou Shisutemu: Wirksames Kampfsystem)

Operational Combat (Einsatzkampf)

Dieser Bereich ist für spezielle Einsätze offizieller Sicherheitskräfte wie die Polizei, das Militär und andere Einsatzkräfte konzipiert. Die Akzente sind auf Dynamik und Realitätsbezogenheit des Einsatzkampfes gelegt. Ausdauer-, Stress- und Aggressionsdrills bilden die Grundlage. Integriert sind zudem Kurz- und Langwaffentraining, und Neutralisationstechniken. Man wird in die Lage versetzt, im Einsatz jeden Gegner schnell und mit instinktiven Bewegungen zu neutralisieren. Ziel ist es dabei, bestimmte Aufträge und Maßnahmen – ggf. auch ohne Einsatz von Schusswaffen – schnell und professionell ausführen zu können.

Komponenten sind:


OCS2
OCS – Operative Combat System

Tactical2

Law Enforcement Tactical Combat (Taktische Kampftechniken zur Durchsetzung gesetzlicher Maßnahmen)

Survival2Street Survival Combat ( Strassen-Überlebenskampf)

Verteidigungsschießen (Defensive Shooting)